Das weltweit größte Archiv historischer Punkfotos – Hier registrieren!
facebook
twitter
youtube
FAQ

Du möchtest nicht, daß Abbildungen von Dir auf PUNKFOTO zu sehen sind!

Es gibt tatsächlich Leute, die nichts von der Idee halten, in einer Foto-Dokumentation über den frühen Punk vertreten zu sein. Bei Porträtaufnahmen respektiere ich diesen Wunsch grundsätzlich, ebenso in der Mehrzahl bei Gruppenaufnahmen. Da wird dann eben ein wenig retuschiert und ggf. der Name entfernt. Gib einfach Bescheid!

 

Bevor es aber dazu kommt, schauen wir uns mal die Gründe an, die von den Leuten genannt werden, die nicht in dieser Sammlung vertreten sein wollen:

 

1. ICH MÖCHTE KEINEN ÄRGER MIT NAZIS BEKOMMEN!

 

Tief durchatmen: Das ganze ist mindestens ein Vierteljahrhundert her! Verlaß Dich drauf, für Ex-Punks der Achtziger interessiert sich kein Fascho - zumindest nicht für die, mit denen sie nicht noch irgendwelche Rechnungen offen haben bzw. politisch keine echt dicke Nummer waren. Aber selbst für die interessiert sich eigentlich kein Schwanz mehr. Oder hat sich 1982 etwa irgendjemand mit Leuten beschäftigt, die 1957 dieses oder jenes getan haben? NADA!

 

2. ICH BIN AUF DEM BILD UNVORTEILHAFT DARGESTELLT!

 

Es stimmt, diese Bilder sind weder eine Modenschau und wurden auch meist nicht in einem Fotostudio angefertigt. Sie sind mitten aus dem damaligen "Punk-Leben" gegriffen. Würde man nur Bilder verwenden, auf denen die Leute schwiegermutterkompatibel dreinschauen, eine ordentliche Frisur tragen, anständige, saubere Kleidung, nüchtern sind und von edler, wohlgeformter Gestalt, dann könnten wir dieses Archiv gleich vergessen. DIES IST KEIN SCHÖNHEITSWETTBEWERB!

 

3. MEINE FAMILIE - MEIN CHEF - MEIN UMFELD WEISS NICHTS VON MEINER VERGANGENHEIT. DIESE BILDER KÖNNEN EINIGES IN MEINEM LEBEN ZERSTÖREN!

 

Darüber gibt's nichts zu diskutieren. Raus mit den Bildern!

 

4. ICH HATTE DAMALS EINEN RAF-STICKER/HAKENKREUZ ETC. AUF MEINER JACKE UND ZUDEM BEI EINER DEMO EINEN STEIN IN DER HAND! DAS GIBT ÄRGER MIT GERICHT UND POLIZEI.

 

Alles verjährt, wirklich! Nur Mord verjährt nicht ...

 

5. DIESE BILDER GEFÄHRDEN MEINE KARRIERE ALS CDU/SPD/SPD/GRÜNEN-ORTSVORSITZENDER!

 

Das hättest Du Dir früher überlegen müssen. Ansonsten ist Joschka Fischer Außenminister geworden, obwohl er in jungen Jahren ein stadtbekannter Steineschmeißer war. Also heul' nicht rum, sondern sei fleißig und steh' das durch!

 

6. "DAS RECHT AM EIGENEN BILD" STEHT MIR GESETZLICH ZU!

 

Stimmt. Zumindest wenn es sich um Einzelaufnahmen handelt und Du keine Person der Zeitgeschichte bist. Nichtsdestotrotz solltest Du nicht vergessen, daß Du Dich über Staat und Gesetze wohl eher amüsiert oder beides gar abgelehnt hast, als die Aufnahmen entstanden. Es entbehrt nicht einer gewissen Komik, sich dann Jahre später darauf zu berufen...

 

7. ICH WILL MIT MEINER VERGANGENHEIT NICHTS MEHR ZU TUN HABEN!

 

Das wollen auch viele Ex-Nazis, -Stasimitarbeiter, Männer, die sich nach einer Vaterschaft verdünnisiert haben und manchmal jeder von, weil uns einige unserer früheren Dummheiten nur peinlich sind. Aber so einfach geht das eben nicht. Die Vergangenheit kann nicht einfach ausradiert werden, weil man sie nicht ALLEIN, sondern ZUSAMMEN MIT ANDEREN erlebt hat. Jeder, der sich hier ultimativ wegwünscht, nimmt auch immer den Leuten etwas weg, mit denen man damals viel unternommen hat. Also steh' zu dem, was Du warst und getan hast und geh' ansonsten eben Deinen Weg weiter!

 

ABER ES BLEIBT DABEI:

 

DU entscheidest, ob Du aus der Punk-Geschichte gelöscht werden willst, sonst niemand!

 

ZULETZT: Wenn ALLE Ehemaligen, von denen ja die meisten heute wenig oder gar nichts mit Punk zu tun haben, kleinkariert, unlocker und humorlos mit ihrer Vergangenheit umgehen und sie am liebsten eliminieren würden, dann würde das am Ende Punk in Bildform aus der Geschichte löschen. Als habe er nie existiert. Keine Leute, keine Bands, nix.

 

Sehen aber glücklicherweise nicht alle so ...

 

Mehr Fragen & Antworten!

Für diesen Beitrag wurden 0 Kommentare geschrieben (nur eingeloggte Nutzer!)
ARCHIV
35808 Bilder und Downloads online von 1977-2007, davon 32 neu · 10691 Kommentare, davon 33 neu · 892 Mitstreiter, 2 auf Warteliste
INFO
PUNKFOTO braucht Paten - eine Seilschaft aus skrupellosen Mäzenen, die mit PUNKFOTO verbundene Arbeit und Kosten Monat für Monat finanziert! Als Retourkutsche gibt's natürlich üppige ... (weiter)
Ich scanne Deine alten Fotos, Flyer, Plakate. Digitalisiere VHS-Videos. Büromaterial und Briefmarken werden auch ständig gebraucht. Hast Du noch welche, die eh nur wie Blei bei Dir rumliegen? (weiter)
MAGAZIN
Samstag, 02. Dezember 2023
In einer Woche, am 9. Dezember, werde ich 63 Jahre. Andere reichen da die Rente ein und schieben ne ruhige Kugel - ... (weiter)
Montag, 25. September 2023
»Immer nur in die Funz ist langweilig!« Schnell aus dem Haus, den Bus in die Stadt noch kriegen! Paul lief, was ... (weiter)
Montag, 28. August 2023
»Über 1400 lederbekleidete Punker kommen am Samstag nach Köln, um Popperdiscos zu stürmen« »Popperlokale ... (weiter)
Donnerstag, 03. August 2023
Vor vor ein paar Tagen sind nun endlich die Shirts für PUNKFOTO-Amigos eingetroffen. Spätestens übers Wochenende ... (weiter)
Sonntag, 25. Juni 2023
vor knapp drei Monaten hat bei mir heftig der Blitz eingeschlagen - glücklicherweise nicht in meiner Wohnung ... (weiter)
Freitag, 24. März 2023
»Wo ist er? Wo ist das Schwein?«, rief Zombie durch die im Dämmerlicht der Strassenlaternen nur schwach ... (weiter)
Freitag, 17. März 2023
Aktuell ist ein Shirt für PUNKFOTO-Amigos in Vorbereitung - also für diejenigen, die mit ihrer Kohle PUNKFOTO ... (weiter)
Freitag, 17. März 2023
An neuen Bildern kam ja in den vergangenen Monaten eher wenig rein - aber immerhin hat Robert Neumann mal wieder ... (weiter)
Dienstag, 14. März 2023
In den vergangenen Wochen habe ich wieder massig Fanzines aufgeladen - zumeist für die Accounts »Tapeattack« ... (weiter)
Mittwoch, 11. Januar 2023
Vor einigen Wochen habe ich die PUNKFOTO-Facebookseite dem Hirnkost-Verlag übertragen. Jetzt gibt's dort bis zum ... (weiter)
© PUNKFOTO erstellt von Karl Nagel
ACHTUNG!
Ihr Computer ist eingeschaltet!
Sie sind im INTERNET !
Sie sind auf der Website von PUNKFOTO!
Hier werden SESSIONS und COOKIES verwendet!
Die Inhalte dieser Website könnten Sie VERUNSICHERN!
MINDERJÄHRIGE könnten in ihrer Entwicklung gestört werden!

MACHT IHNEN DAS ANGST?

WOLLEN SIE DAS WIRKLICH?

DENKEN SIE GRÜNDLICH
DARÜBER NACH!