Das weltweit größte Archiv historischer Punkfotos – Hier registrieren!
facebook
twitter
youtube
Info

Bestechung/Präsente

Wenn Du Dich an der Finanzierung von PUNKFOTO beteiligst, kannst Du das eine oder andere Geschenk abgreifen - das hängt von der Höhe Deiner Unterstützung ab!

Wenn Du MONATLICH 5 EURO in den Topf wirfst (mindestens 6 Monate lang) ...

- gibt's das T-Shirt "PUNKFOTO-Supporter" (rot, dreifarbiger Aufdruck. Größe kann gewählt werden, sobald Entwurf und Druck/Preise geklärt)

AB 10 EURO MONATLICH kommt hinzu:

- mein Buch "Schlund"

- ODER die Vinyl-LP "Hymnen aus dem Schlund" mit 16 von mir eingesungenen Punk-Klassikern

- ODER Das "Hirntrafo-Buch" von KEIN HASS DA. Inkl. CD+Vinyl-EP mit BAD-BRAINS-Klassikern auf deutsch

(alles natürlich signiert)

AB 25 MONATLICH MONATLICH kommt hinzu:

- Ich singe Deinen Wunschsong ein - Du kriegst ein wav/mp3 (Musikrichtung egal, aber nach Absprache)

- ODER ich zeichne eine (trashige!) Skizze von DEINEM Punk-Portraitfoto und schicke sie Dir

- ODER Du gibst mir drei Wörter - und ich schreibe für Dich einen kurzen Text (ca. 1 A4-Seite, getippt auf einer alten IBM-Kugelkopfschreibmaschine). Wird auf Steady verlinkt - und Du erhältst per Post das signierte Blatt.

AB 50 MONATLICH MONATLICH kommt hinzu:

- monatliches Video-Telefonat (ca. 15 Min.), bei dem ich erzähle, was sich bei PUNKFOTO getan hat bzw. womit ich mich gerade beschäftige. Natürlich beantworte ich auch Deine Fragen.

- Ich lade Dich zu einem Junkfood Deiner Wahl (+ Getränk) ein, wenn Du mal in Hamburg bist.

HINWEIS FÜR BISHERIGE SPENDER

Die oben aufgeführten Regelungen für PUNKFOTO-Präsente gelten natürlich nicht nur für künftige Paten und Spender, sondern rückwirkend zum 1.1.2021. Wenn Du also seitdem PUNKFOTO finanziell unterstützt hast und die genannten Grenzen überschreitest, schreib mir, welche Präsente ich Dir schicken soll!

-Karl Nagel-

Für diesen Beitrag wurden 2 Kommentare geschrieben (nur eingeloggte Nutzer!)
1
Sitze gerade noch an der Gestaltung und schreibe dazu auch noch ein paar Worte im aktuellen Newsletter, der heute rausgeht.
... Archivar (07.01.2023 09:02)
Wie sieht das Shirt denn aus?
... Lobensteiner (07.01.2023 08:54)
ARCHIV
34448 Bilder und Downloads online von 1977-2007, davon 147 neu · 10293 Kommentare, davon 35 neu · 825 Mitstreiter, 3 auf Warteliste
INFO
PUNKFOTO braucht Paten - eine Seilschaft aus skrupellosen Mäzenen, die mit PUNKFOTO verbundene Arbeit und Kosten Monat für Monat finanziert! Als Retourkutsche gibt's natürlich üppige ... (weiter)
Ich scanne Deine alten Fotos, Flyer, Plakate. Digitalisiere VHS-Videos. Büromaterial und Briefmarken werden auch ständig gebraucht. Hast Du noch welche, die eh nur wie Blei bei Dir rumliegen? (weiter)
MAGAZIN
Mittwoch, 11. Januar 2023
Vor einigen Wochen habe ich die PUNKFOTO-Facebookseite dem Hirnkost-Verlag übertragen. Jetzt gibt's dort bis zum ... (weiter)
Samstag, 07. Januar 2023
Der Dezember 2022 war war mal wieder har! Nein, nicht nur der übliche Terror wie jedes Jahr um diese Zeit - ich war ... (weiter)
Freitag, 09. Dezember 2022
Noch ein paar Wochen, dann heißt es »Jahr 2022 - die überlebt haben«, und das gilt auch für mich: Wieder mal ... (weiter)
Sonntag, 27. November 2022
Wieder einmal herrschte Langeweile in der Kölner Vorstadt - eigentlich der Normalzustand an einem Sonntagnachmittag ... (weiter)
Donnerstag, 10. November 2022
hast Du früher mal eine Website unterhalten, die sich mit punk-historischen Dingen beschäftigte? Die aber nicht ... (weiter)
Mittwoch, 02. November 2022
»Da soll ich wirklich anrufen, seid ihr sicher?«, fragte Paul, während er die aus dem Telefonapparat führenden ... (weiter)
Dienstag, 11. Oktober 2022
Vor der Bühne machte ein Typ zunehmend Stunk, der schon vor dem Konzert versucht hatte, Rübe in eine ... (weiter)
Freitag, 30. September 2022
Ich glaube, Facebook ist nicht länger der richtige Platz für PUNKFOTO, ich werde die Seite löschen. Da manche das ... (weiter)
Donnerstag, 11. August 2022
Es gibt in PUNKFOTO nicht wenige lokale Punk-Scenes, die gut mit Fotos dokumentiert sind - aber kaum jemand wird ... (weiter)
Montag, 08. August 2022
Der dritte Aspekt, der das Image von Ätzer 81 prägte, war die tiefgreifende anarcho-sozialistische Grundhaltung ... (weiter)
© PUNKFOTO erstellt von Karl Nagel
ACHTUNG!
Ihr Computer ist eingeschaltet!
Sie sind im INTERNET !
Sie sind auf der Website von PUNKFOTO!
Hier werden SESSIONS und COOKIES verwendet!
Die Inhalte dieser Website könnten Sie VERUNSICHERN!
MINDERJÄHRIGE könnten in ihrer Entwicklung gestört werden!

MACHT IHNEN DAS ANGST?

WOLLEN SIE DAS WIRKLICH?

DENKEN SIE GRÜNDLICH
DARÜBER NACH!