Das weltweit größte Archiv historischer Punkfotos – Hier registrieren!
facebook
twitter
youtube
Beiträge
102 Beiträge gefunden
Ein erfreulich gutes unter den zu Anfang der achtziger Jahre erschienenen Bücher zum Thema Punk. Auch die Autoren dieses Buches besitzen genauso wie viele ihrer über Punk schreibenden Kollegen ... (weiter)
Eine sehr interessante Erzählung. Als Ende der siebziger Jahre die meisten der Punkbands der ersten Stunde entweder verschwanden oder zu herkömmlichen Rockgruppen der von den Medien propagierten ... (weiter)
ARCHIV
34234 Bilder und Downloads online von 1977-2007, davon 4 neu · 10178 Kommentare, davon 70 neu · 809 Mitstreiter, 1 auf Warteliste
INFO
Ich scanne Deine alten Fotos, Flyer, Plakate. Digitalisiere VHS-Videos. Büromaterial und Briefmarken werden auch ständig gebraucht. Hast Du noch welche, die eh nur wie Blei bei Dir rumliegen? (weiter)
PUNKFOTO braucht Paten - also eine Seilschaft aus skrupellosen Finanziers! Mäzene, die vom Sofa aus sicherstellen, daß PUNKFOTO weiterhin in rechtlichen Grenzbereichen und auch in Sachen ... (weiter)
Wenn Du Deine Bilder bei PUNKFOTO einstellen möchtest, mußt Du Dich zunächst als Nutzer registrieren. Anschließend erhältst erhältst Du Zugang zum Archivbereich und kannst ohne Begrenzung ... (weiter)
Auch wenn die ganze Diskussion über Urheberrechte und Jugendschutz ganz schön überkandidelt ist, so sehen das andere nicht so locker. Besonders Staatsanwälte und Richter. Wenn Du hier also ... (weiter)
PUNKFOTO - das ist nicht nur eine Bildersammlung - sondern UNSERE GESCHICHTE! Dazu gehören auch die - Geschichten, die der Punk in unser Leben schrieb! Wir alle sind die Autoren - also auch ... (weiter)
PUNKFOTO ist eine ständig wachsende Sammlung historischer Punkfotos. Weltweit wohl die größte. Und natürlich soll sie weiter wachsen! Die Bilder, die Du hier einstellst, dürfen jedoch ... (weiter)
Von 2007 bis 2018 war der Zugang zu PUNKFOTO frei, d.h., jeder konnte sich die Bilder des Archivs anschauen. In dieser Zeit PUNKFOTO wuchs zum weltweit größten Archiv historischer Punkfotos an ... (weiter)
Es gibt tatsächlich Leute, die nichts von der Idee halten, in einer Foto-Dokumentation über den frühen Punk vertreten zu sein. Bei Porträtaufnahmen respektiere ich diesen Wunsch ... (weiter)
PUNKFOTO ist keine Ansammlung netter Typen mit Punk-Frisur. Du wirst hier jede Menge Arschlöcher, Nazis, Bullen, Prolls, Sicherheitsleute und andere Unsympathen finden. Genauso wie Idioten ... (weiter)
Wer hat schon Lust, zu jedem Foto detaillierte Angaben zu machen? Die Namen der Leute auf dem Foto - vergessen! Das Jahr? So ungefähr Neunzehnhundertdrölfzig?? Der Ort? GOTT, IST DAS ... (weiter)
© PUNKFOTO erstellt von Karl Nagel
ACHTUNG!
Ihr Computer ist eingeschaltet!
Sie sind mit dem Internet verbunden!
Sie sind auf der Website von PUNKFOTO!
Dort werden SESSIONS und COOKIES verwendet!
Die Inhalte könnten Sie verunsichern!

MACHT IHNEN DAS KEINE ANGST?

WOLLEN SIE DAS WIRKLICH?

DENKEN SIE GRÜNDLICH
DARÜBER NACH!